EN | FR | DE | IT
home | zurück | weiter | index | suche

Clubs

Für Zugang zur Clubliste öffnen Sie das Menü und wählen „Clubs“:

Zugang zu den Clubs im Menü

Dies zeigt Ihnen die Liste aller Clubs innerhalb Ihres Multi-Distrikts, sortiert und gruppiert nach Namen:

Liste der Clubs mit Angabe der im Club akzeptierten Geschlechter

Mit einem Blick sehen Sie wichtige Clubinformationen:

  • seine Art: Lions Club: Lions Club, LEO Club Omega: LEO Club Omega oder LEO Club Alpha: LEO Club Alpha;

  • zu welchem Distrikt er gehört;

  • seine Lions International Clubnummer;

  • reiner Herrenclub: Der Club nimmt nur Herren auf, Damenclub: Der Club nimmt nur Damen auf oder gemischter Club: Der Club nimmt sowohl Damen als auch Herren auf.

Suche nach einem Club

Standardmäßig wird die Clubliste nach Ihrem Multi-Distrikt gefiltert („102“ in unserem Beispiel, der internationalen Kennung für „Schweiz/Liechtenstein“). Klicken Sie auf den Filter für Zugang zum Suchfeld:

Filtern der Liste der Clubs

Sie können eine andere internationale Kennung eingeben (aber warten Sie und lesen nachstehend Suche nach ausländischen Clubs, das ist viel leichter) oder vervollständigen Sie den Distriktnamen (z.B. „102 C“ für Clubs nur im Distrikt 102 Centro), oder eine Region (z.B. „102 C-1“ für Region 1 im Distrikt 102 Centro), … Sie haben verstanden!

Und natürlich können Sie einen Clubnamen eingeben um die Liste zu filtern und schnell zuzugreifen!

Standardmäßig werden die Clubs alphabetisch nach Namen sortiert, aber manchmal kann es gewünscht sein sie nach Charter Night (Gründungsdatum) zu sortieren. Dazu drücken Sie einfach auf den entsprechenden Button:

Sortieren Sie die Liste der Clubs

Suche nach ausländischen Clubs

Einige anderen Länder verwenden (oder testen) die LionsBase Mobile App: Für Zugang zu diesen Clubs drücke einfach auf das Globus Icon:

Ausländische Clubs

Dies zeigt Ihnen eine Liste von verfügbaren Ländern (Multi-Distrikte):

Andere Länder, die LionsBase nutzen

Wählen Sie ein Land, und sofort wird die Clubliste entsprechend gefiltert.

Hinweis

Sie können nun die Profilseite eines ausländischen Clubs öffnen, gleich wie in Ihrem eigenen Multi-Distrikt. Allerdings wird der Zugang zu privater Information gefiltert, wie die Mitgliederliste. um als ausländisches Mitglied sichtbar zu sein, müssen Sie bewusst Ihr eigenes Profil für ausländische Clubs freigeben. Dabei ist jede Information einzeln freizugeben (z.B. Sie geben Ihre private Emailadresse frei, aber weder Telefonnummer noch Geburtsdatum).

Lesen Sie bitte das Kapitel Datenschutz und -austausch für weitere Informationen.

Clubdetails

Wenn Sie auf einen Club in der Liste drücken 1, öffnet das seine Profilseite:

Profilseite eines Clubs

Viele Teile der Profilseite sind eigentlich Links zu weiteren Transaktionen, beispielsweise:

  1. Wenn Sie ihren eigenen Club durchgehen und Sie sind einer der Berechtigten Club LionsBase Master, dann sehen Sie das Kamera-Icon. Damit können Sie das mit Ihrem Club verbundene Hintergrundbild verändern (in diesem Beispiel die Römischen Arenas). Standardmäßig haben alle Clubs blauen Hintergrund.

  2. Klicken Sie auf das Karten-Icon, und Ihr Navigationsprogramm öffnet sich um Sie zum Treffpunkt dieses Clubs zu geleiten.

  3. Klicken Sie auf eine Mailadresse, eine Postadresse oder ein Meeting, … und eine logische Operation generiert ein eMail an den Club, die Postadresse öffnet Ihre Navi-Anwendung zur Zielführung, …

Organisation

Wenn Sie ein Clubprofil durchgehen, ist die wichtigste Information nach der Kontaktinformation der Clubaufbau. Die beiden Links „Vorstand“ und „Mitglieder“ zeigen Ihnen deren Zusammensetzung.

Vorstand eines Clubs

oder bei Klick auf „Mitglieder“:

Mitglieder eines Clubs

Wenn Sie üblicherweise ein Mitglied in der Liste sehen, klicken Sie auf seinen/ihren Namen und öffnen Sie die Profilseite.

Der Vorstand ist nach Bedeutung der Funktionen gruppiert und sortiert. Damit gibt es keine Sortieroptionen. Allerdings werden die Personen für die Mitgliederliste alphabetisch sortiert (mit dem Geburtsdatum als untergeordnetes Kriterium), aber man kann sie nach Eintrittsdatum sortieren (das untergeordnete Kriterium wird ihr Auftreten ebenfalls ändern), oder nach Lebensalter.

Sie können lange auf den Namen eines Mitglieds tippen, um auf die Liste der anderen Mitglieder zuzugreifen, die die entsprechende Position innehatten:

Zugriff auf die Historie einer bestimmten Clubfunktion

Clubabende

Klicken Sie auf ein Meeting, um zum Clublokal oder Restaurant geführt zu werden:

Clubabende

Agenda

Das Clubleben ist im Abschnitt „Agenda“ gruppiert:

Liste der sozialen Aktivitäten

Programm

Der Link „Veranstaltungsprogramm“ zeigt eine liste künftiger Veranstaltungen strikt diesem Club zugeordnet. Wenn seinige dieser Events Mitgliedern anderer Clubs zugänglich gemacht werden, dann haben Sie die Möglichkeit sich dafür zu registrieren. Die Veranstaltung wird dann Teil Ihres eigenen Kalenders sein. Wenn Sie sehen möchten, was nächstens für Sie los ist, dann raten wir Ihnen immer das Kalendermenü für kommende Veranstaltungen im Hauptverzeichnis zu öffnen, und nicht den Veranstaltungs-Link auf der Profilseite Ihres Clubs. Damit sind Sie sicher, dass Sie wirklich alle Termine sehen, die für Sie persönlich bestimmt sind, und nicht nur den zum Club gehörenden Teil dieser Termine.

Soziale Aktivitäten

Dieser Link zeigt die verschiedenen sozialen Aktivitäten des Clubs. Darüber gibt es viel zu sagen, es ist beschrieben in a dedicated section below.

Allgemeines & Paten

Schließlich zeigt die Profilseite einige allgemeine Information (für gewöhnlich klicken Sie den Namen der Zone oder den Distrikt um zur Profilseite dieser Ebene zu gelangen. Sehen Sie die Liste der Beauftragten dieser Ebene an, oder die Clubs in diesem Gebiet):

Allgemeine Informationen über einen Club

und die Liste der Patenclubs:

Förderer eines Clubs

Klicken Sie einfach auf einen Patenclub, um mehr darüber zu erfahren!

Soziale Aktivitäten

Soziale Aktivitäten sind das Herz der Lions Clubs. Aus diesem Grund erhält jedes Mitglied Zugriff sowohl auf abgeschlossene als auch geplante Activities bei beliebigen Clubs innerhalb seines/ihres Multi-Distrikts:

Aktivitäten eines Clubs

Bemerkung

Das mit einer bestimmten Aktivität verbundene Symbol basiert auf ihrer Kategorie. Für weitere Informationen siehe Übersicht der Symbole für soziale Aktivitäten.

Hinweis

Klicke auf eine Activity für zusätzliche Informationen. Wir erklären das später bei Erläuterung, wie man Club Activities plant, erstellt und fertigstellt, in der LionsBase Mobilen App.

Zu Beginn sehen Sie die Schlüsselwerte Ihrer sozialen Aktivitäten und einen Vergleich zum Vorjahr. Wenn Sie auf die Eigenschaft tippen, können Sie durchschleifen:

  • Geldbetrag, den Sie gespendet haben;

  • Geldbetrag, den Sie gesammelt haben;

  • Anzahl der betreuten Personen;

  • Anzahl der Stunden pro Mitglied;

  • Anzahl der sozialen Aktivitäten.

../../../_images/SocialActivities-KeyProperties.gif

Wenn Sie auf „Weitere Statistiken“ klicken, zeigen wir Ihnen außerdem eine Verteilung der Kategorien von Aktivitäten, in denen der Club aktiv war:

Verteilung der sozialen Aktivitäten

Bemerkung

Die Verteilung berücksichtigt alle sozialen Aktivitäten.

Sie können dann ein bestimmtes Quadrat/Rechteck drücken, um einige Indikatoren für die entsprechende Kategorie der Soziale Aktivitäten anzuzeigen:

Indikatoren für soziale

Die Ringe zeigen bekannte Indikatoren für den Geldbetrag, der gespendet, gesammelt,….. im Zusammenhang mit den sozialen Aktivitäten, die Sie in den letzten 5 Lionsjahren durchgeführt haben, und ermöglichen es Ihnen zu sehen, wie wichtig sie im Vergleich zu anderen Kategorien sind.

Warnung

Wir können es nicht genug betonen, aber es ist wichtig zu verstehen, dass die Liste der Social Activities gleichwie die verschiedenen Ziffern (Einnahmen, Spenden, Begünstigte …) wird niemals an andere Multi-Distrikte versendet (natürlich nicht z.B. zwischen Schweiz/Liechtenstein und Österreich).

Verschiedene Informationen werden zurück an MCLCI berichtet, wie es durch die Lions Clubs International Organisation geregelt ist.

Auf den Webseiten der Clubs wird LionBase niemals eigenmächtig Zahlen an nicht identifizierte Mitglieder Ihres Multi-Distrikts veröffentlichen. Ein Club kann jedoch bewusst die Zahlen seiner Social Activities an die Öffentlichkeit bringen wollen. Als Webmaster möchten Sie vielleicht das Kapitel Konfigurieren des sozialen Aktivitäten Plugins lesen.

Details und Verfassen von Social Activities

In der Liste der Social Activities klicken Sie auf einen Eintrag und erhalten mehr Information darüber:

Detail einer Aktivität

Einige Mitglieder haben Editierrechte für die sozialen Activities, typisch der Präsident, die Activitybeauftragten und der Club LionsBase Beauftragte. Wenn Sie dieses Recht haben, können Sie auf einen Eintrag klicken und updaten bzw. absenden.

Es ist wichtig, die verschiedenen Schaltflächen am Ende des Formulars zu verstehen:

Bearbeiten eines Datensatzes zu einer sozialen Aktivität
  1. Mit der Schaltfläche „Speichern“ werden die Änderungen einfach gespeichert.

  2. Der Button „Veröffentlichen“ ist sichtbar, wenn der Bericht fertig ist (mindestens eines der Berichtsfelder muss >0 sein). Wenn eine soziale Aktivität veröffentlicht wurde, bedeutet das, ihr Status wechselt von „geplant“ auf „abgeschlossen“ in LionsBase und bedeutet, dass sie an MYLCI weitergeleitet wird.

  3. Der Button „Löschen“ markiert den entsprechenden Datensatz offensichtlich als gelöscht.

Zur Erzeugung einer sozialen Aktivität klicken Sie auf das eingekreiste „+“-Symbol oben rechts in der Liste der Social Activities:

Einen Datensatz für soziale Aktivitäten erstellen

Sie können das Kapitel Verwaltung von sozialen Aktivitätsinformationen zu weiterer Information lesen.

Fußnoten

1

Das funktioniert auch für ausländische Clubs, wenn diese LionsBase verwenden (Lesen Sie weiter). Das ist typisch dann der Fall, wenn Sie die Profilseite eines Clubs in Ihrem Multi-Distrikt anzeigen und Sie den Namen des Jumelageclubs klicken, der z.B. im anderen Multi-Distrikt liegt /Österreich/Schweiz).

Documentation created using Sphinx 4.3.2 and integrated in TYPO3 with restdoc.