EN | FR | DE | IT
home | zurück | weiter | index | suche

Konfigurieren des sozialen Aktivitäten Plugins

Dieses Kapitel beschreibt, wie das soziale Aktivitäten Plugin auf Ihrer Webseite konfiguriert wird. Wir werden Ihnen die Grundkonfiguration für einen Lions- oder Leoclub zeigen. Optionen für Fortgeschrittene (vor allem für Zone, Region, Distrikt und Multi-Distrikt) werden im Multi-District Teil der Dokumentation erläutert.

Wie gewöhnlich, wenn Sie das Soziale Aktivitäten Plugin bearbeiten, erlaubt Ihnen das „Plugin“ Register alles so zu konfigurieren, wie die Information nachher auf der Webseite erscheinen soll:

Configuration options for the plugin

Gebrauch des Plugins für Ihre Clubwebseite

Die Möglichkeiten sind vielfältig, aber was Sie vermutlich nur zu ändern brauchen um dem eigenen Club die sozialen Aktivitäten zu zeigen ist der Modus (entweder Liste oder Zusammenfassung) und ob Details angezeigt werden sollen.

Modus

Liste
Zeigt eine einfache Liste aller sozialen Aktivitäten gruppiert nach Lionsjahren.
Zusammenfassung
Zeigt eine Tabelle mit einer Zusammenfassung der Anzahl Aktivities per Lionsjahr, dem Geldbetrag welcher gesammelt und gespendet wurde und der gesamten Arbeitsstunden.

Das Lionsjahr einschränken

Diese Optiom lässt Sie die Liste der sozialen Aktivitäten auf das laufende Lionsjahr beschränken anstelle der Ansicht des ganzen geschichtlichen Ablaufes.

Zeige Details

Beim Anklicken dieses Kontrollkästchens werden zusätzlich drei Spalten in der Liste der sozialen Aktivitäten angefügt, sie zeigen den gesammelten wie den gespendeten Betrag und die Anzahl Arbeitsstunden.

Hinzufügen oder Ändern von sozialen Aktivitäten

Verantwortlich für die Verwaltung von soziale Aktivitäten ist der Club-, Distrikt- oder Gesamtdistrikt LionsBase Master, je nach der Ebene der sozialen Aktivität, welche aktualisiert werden sollte. Die Verwaltung der soziale Aktivitäten ist beschrieben im Kapitel Verwaltung von sozialen Aktivitätsinformationen.

Hinzufügen eines neuen sozialen Aktivitäten Plugin

Erstellen Sie ein neues Inhaltselement und wählen Sie Einfügen eines „General Plugin“:

General Plugin

Es ist eine gute Idee dem Inhaltselement einen Titel zu geben. Damit der Titel nicht auf der Website erscheint, ändern Sie den Typ auf „verborgen“:

Adding a header to the content element

Schließlich, unter der „Plugin“ Registerkarte, wählen Sie das soziale Aktivitäten plugin:

Selection of the plugin to use

Dann fahren Sie wie gewohnt fort, um das Plugin zu konfigurieren.

Documentation created using Sphinx 1.8.3 and integrated in TYPO3 with restdoc.